Mottura vini del Salento
LanguageITENDERU

Primitivo di Manduria

Das Anbaugebiet erstreckt sich auf die Provinzen von Taranto und einige Provinzen von Brindisi. Er wird ausschließlich aus der Rebsorte Primitivo erzeugt, die dank der phönizischen und griechischen Kolonialisierung schon seit ewigen Zeiten im Mittelmeerraum verbreitet ist. Die Weinlese erfolgt streng von Hand mit einer sorgfältigen Auswahl der Trauben, die dann mit traditioneller Mazeration von 10-12 Tagen mit Vergärung des Mosts bei kontrollierter Temperatur und Remontage und Délestage vinifiziert werden. Nach der alkoholischen Vergärung erfolgt der biologische Säureabbau (malolaktische Vergärung). Reift 6 Monate lang in französischen Eichenholzbarriques. Intensive rubinrote Farbe mit purpurfarbenen Reflexen. Strenges Bouquet nach Konfitüre aus roten Früchten, Maraschinokirsche, Johannisbrotbaum und grüner Nussschale mit einem samtigen, harmonischen und vollmundigen Geschmack

Der Inhalt wird in der Standard-Sprache dieser Website angezeigt. Sie können einen Link anklicken, um zu einer anderen verfügbaren Sprache zu wechseln.

Caratteristiche

Marchio

Villa Mottura

Vino

Primitivo di Manduria

Classificazione

Denominazione d’origine controllata

Zona Produzione

Comuni in provincia di Taranto

Tip. Terreno

Calcareo e Argilloso

Sistema Coltivazione

Vigneto ad alberello

Resa in q.li per ettaro

90

Vitigni utilizzati

Primitivo

Clima

Inverni medi con primavere ed estati molto asciutte

Vendemmia

Manuale a giusta maturazione con accurata selezione delle uve

Tecnica vinificazione

Macerazione tradizionale per 10-12 giorni e fermentazione del mosto a temperatura controllata con utilizzo di rimontaggi e delestage. Svolgimento della fermentazione malolattica.

Invecchiamento

6 mesi in barriques di rovere francese

Affinamento

2-3 mesi in bottiglia

Colore

Rosso con riflessi porpora

Profumo

Bouquet austero di frutti rossi in confettura, marasca, carruba e mallo di noce

Gusto

Vellutato, pieno e armonico

Abbinamento ai cibi

Carni rosse, arrosti, formaggi stagionati

Temperatura servizio

18° C

Bicchiere consigliato

Gran Cru

Conservazione

Temperatura ambiente 18° C, umidità 75%, luce controllata, bottiglia orizzontale